Stucco1

Eva Mayer, M.A.

Mayer _evaBAS-Koordinatorin

Heidelberg Center for American Studies
Curt und Heidemarie Engelhorn Palais
Hauptstraße 120
69117 Heidelberg

T: +49 (0)6221-54 38 74
F: +49 (0)6221-54 37 19
E-mail: emayer@hca.uni-heidelberg.de


Eva Mayer (geb. Kiefer) studierte Regionalwissenschaften Nordamerika, Politikwissenschaft und Psychologie an der Universität Bonn und der University of Pennsylvania, USA. Vor Abschluss ihres Studiums absolvierte sie mehrere Praktika, unter anderem im Auswärtigen Amt Berlin und der Stiftung Wissenschaft und Politik. Seit Oktober 2010 ist sie Teil des Doktorandenprogramms am HCA sowie des Doktorandenkollegs von Prof. Dr. Harnisch am IPW Heidelberg und fokussiert sich auf Möglichkeiten den so genannten rally round the flag effect im U.S. amerikanischen Kongress mit Hilfe von Sekuritisierung und der Neuen Erwartungstheorie zu erklären. Von September 2010 bis Juni 2011 leitete sie im Rahmen einer Elternzeitvertretung den BAS Studiengang und war in den folgenden Jahren in unterschiedlichen Positionen am HCA tätig. Seit dem Wintersemester 2011/12 unterrichtet Eva Mayer Seminare zum amerikanischen Regierungssystem. Ab Wintersemester 2015/16 ist sie zudem Dozentin des Kurses Schlüsselkompetenzen für den BAS. Seit Mitte Juni 2015 leitet Sie den BAS Studiengang.

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 19.01.2016
zum Seitenanfang/up