Bereichsbild
Kontakt

Dr. Anja Schüler

T: +49 (0)6221 / 54 3879
F: +49 (0)6221 / 54 3719

aschueler@hca.uni-heidelberg.de

 
Aktuelles

Ausstellung

​​"Der Kalte Krieg. Ursachen - Geschichte - Folgen"

16. März – 27. April 2017
Mo–Fr, 9-17 Uhr | Eintritt frei

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 16. März, 18 Uhr: "Der Kalte Krieg – Beobachtungen zu einem Zeitalter der Extreme" (Bernd Greiner, Berliner Kolleg Kalter Krieg)

 
Termine

16. März – 27. April (Mo-Fr)

9-17 Uhr

Ausstellung:

​​"Der Kalte Krieg. Ursachen - Geschichte - Folgen"

Donnerstag, 16. März 2017

18:15 Uhr

Ausstellungseröffnung
"Der Kalte Krieg – Beobachtungen zu einem Zeitalter der Extreme"

Bernd Greiner, Berliner Kolleg Kalter Krieg

Alle Termine & Veranstaltungen

HCA Veranstaltungs-Newsletter

Sonstige Vorträge

Neben den Vortragsreihen ist das Heidelberg Center for American Studies (HCA) immer wieder Gastgeber von wissenschaftlichen Einzelvorträgen oder Veranstaltungen für die Öffentlichkeit wie die Nacht der Wissenschaft. Diese Veranstaltungen sind nicht zuletzt Beleg dafür, dass sich das HCA als offenes, den Dialog mit der Öffentlichkeit und der wissenschaftlichen Gemeinde suchendes und vor allem als ein der transatlantischen Partnerschaft verbundenes Amerikainstitut versteht.

Mit dem Curt und Heidemarie Engelhorn Palais hat das HCA ein ebenso repräsentatives wie kommunikatives Zuhause in der Heidelberger Altstadt gefunden. Diese Räumlichkeiten werden auch immer wieder gerne von anderen Einrichtungen und Instituten für Veranstaltungen genutzt. Weitere Auskünfte zur Vermietung der Bel Etage des Curt und Heidemarie Engelhorn Palais erteilt Ihnen Dr. Wilfried Mausbach, Tel.: 06221 / 54 3712.

 

 

 

 

HCA: E-Mail
Letzte Änderung: 23.06.2014
zum Seitenanfang/up