Bereichsbild
Kontakt

Dr. Anja Schüler

T: +49 (0)6221 / 54 3879
F: +49 (0)6221 / 54 3719

aschueler@hca.uni-heidelberg.de

 
Termine

15. März bis 26. April (Mo.-Fr.)

9-17 Uhr

Ausstellung "Black Cowboys, German Indians"

von Andrea Robbins und Max Becher

Donnerstag, 19. April 2018

18:15 Uhr

"Post-History, Post-Democracy, Post-Truth, Post-Trump." Really? Argumentation Strategies in Modern Political Discourse

Alan Partington, Bologna University

Dienstag, 24. April 2018

20:00 Uhr

Die Donut-Ökonomie: Wirtschaften 10 Jahre nach dem Crash (Vortrag in englischer Sprache)

Kate Raworth, Oxford University

Alle Termine & Veranstaltungen

HCA Veranstaltungs-Newsletter

Typisch Amerikanisch

Von 2002 bis 2007 veranstaltete das HCA in jedem Wintersemester die öffentliche Vortragsreihe “Typisch Amerikanisch”. Im Wintersemester 2007/08 wurde die Vortragsreihe in das Doktorandenkolloquium integriert. Das HCA lädt internationale Wissenschaftler, Experten und Praktiker verschiedener Fachrichtungen nach Heidelberg ein. Sie informieren aus der Perspektive ihrer jeweiligen Disziplin über bedeutende Aspekte der Geschichte und Gegenwart der einzig verbliebenen Supermacht der Welt, den USA. Es werden kulturelle, rechtliche, wirtschaftliche und politische Besonderheiten der Entwicklung in den USA betrachtet, oft im Vergleich zu Deutschland und Europa. Damit wird ein Beitrag zur Vertiefung und Versachlichung der aktuellen Amerika-Debatte in der Bundesrepublik geleistet.

Die Reihe “Typisch Amerikanisch” widmete sich in jedem Wintersemester einem anderen Schwerpunkt. Die Vortragsreihen der vergangenen Jahre hatten folgende thematische Schwerpunkte:

  • 2002/03: "Typisch Amerikanisch"
  • 2003/04: "Die US-Außenpolitik: Macht – Mission – Moral"
  • 2004/05: "Nation und Multikulturalismus in den USA"
  • 2005/06: "Weltwirtschaftsmacht USA"
  • 2006/07: "Lateinamerika und die USA"
  • 2008/09: "Die USA nach der Ära Busch"
HCA: E-Mail
Letzte Änderung: 23.06.2014
zum Seitenanfang/up