Aktuelle Konferenzen

"James W.C. Pennington and the World of Transatlantic Reform"

20.-21. August 2021, Heidelberg Center for American Studies

Conveners: Jan Stievermann (HCA) & Eddie Glaude Jr. (Princeton University)

Diese Konferenz ordnet Leben und Werk des afroamerikanischen Abolitionisten und Schriftstellers James W.C. Pennington (1807-70) im Kontext der transatlantischen Reformbewegungen des 19. Jahrhunderts neu ein. Auf der Rednerliste stehen führende Experten für afroamerikanische Geschichte, Literatur und Reform, darunter Manisha Sinha, John Stauffer, William L. Andrews, Paul Harvey und Eddie Glaude.

Logolautenschläger

Unterstützt von der Manfred-Lautenschläger-Foundation

"Natural Catastrophes in the United States – Making Sense of Risks and Vulnerability"

30. Juni - 2. Juli 2022, Heidelberg Center for American Studies

Conveners: Natalie Rauscher (HCA) & Welf Werner (HCA)

HCA: hca@uni-hd.de
Letzte Änderung: 30.07.2021
zum Seitenanfang/up