Bereichsbild
Stucco-wbg
Contact

Heidelberg Center
for American Studies

Curt und Heidemarie
Engelhorn Palais

Hauptstraße 120
D-69117 Heidelberg

T: +49 (0)6221 / 54 3710
F: +49 (0)6221 / 54 3719

hca@uni-hd.de

 
Downloads
Home > About us >

Job Openings and Internships

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
im Bereich US-Wirtschaftspolitik


Am Heidelberg Center for American Studies (HCA) der Universität Heidelberg ist baldmöglichst die Stelle eines/einer


Wissenschaftlichen Mitarbeiters/in im Bereich US-Wirtschaftspolitik
 

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Das Heidelberg Center for American Studies (HCA) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und finanziell zugleich eine Public-Private Partnership. Das im Jahr 2003 gegründete multidisziplinäre Zentrum erforscht, analysiert und vermittelt Kenntnisse über historische, kulturelle, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Entwicklungen in den USA. Das HCA fördert zudem den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit und trägt zur Schaffung und Stärkung transatlantischer Netzwerke bei.
 

Erfolgversprechende Bewerbungen zeichnen sich durch folgende Qualifikationen aus:

  • ein Prädikatsexamen mit Schwerpunkt in mindestens einem der folgenden drei Bereiche: (1) Wirtschaftspolitik als Teil des Fachs Volkswirtschaftslehre, (2) politische Ökonomie als Teil des Fachs Politikwissenschaft oder (3) Wirtschaftsgeschichte als Teil des Fachs Geschichtswissenschaft
  • Solide Kernkompetenzen in den Wirtschaftswissenschaften
  • Ausgezeichnete englische Sprachkenntnisse sowie nordamerikaspezifische Erfahrungen und Fachkenntnisse

Von der erfolgreichen Bewerberin oder dem erfolgreichen Bewerber wird die Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit in Lehre und Forschung sowie im Wissenschaftsmanagement erwartet.

Die Vergütung erfolgt nach TV L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Skizze eines Forschungsvorhabens im Umfang von max. 3000 Wörtern, Zeugniskopien) ausschließlich in elektronischer Form in einer PDF-Datei an Prof. Dr. Welf Werner (hca@uni-hd.de). Bitte benennen Sie zwei Referenzen, die zu Ihrer wissenschaftlichen Qualifikation Auskunft geben können.

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2018.


Die Universität Heidelberg strebt einen höheren Anteil von Frauen in den Bereichen an, in denen diese unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

The HCA’s internship program, launched in 2005, is designed to enable international undergraduate and graduate students from a variety of disciplines to learn more about the work at a central university institute, to broaden their soft skills and, last but not least, get to know more about the United States

The HCA has been delighted to benefit from the contributions of a number of excellent interns, hailing primarily from the United States and Germany, who made valuable contributions to our work and, in their own words, enjoyed and profited from their time with us.

Requirements

  • Internships at the HCA are offered throughout the year. Undergraduates and graduate students from all disciplines are welcome, but we especially seek students in American Literature, Art History, Economics, Geography, History, Law, Musicology, Philosophy, Political Science, Religious Studies, and Sociology.
  • Interns must be fluent in both spoken and written English; a working knowledge of German is preferred, but is only required in certain cases.
  • Interns should be open minded, outgoing, eager to learn new skills, ready team players and should be able to adapt themselves to a new work environment quickly.

Length of Internships

  • The type and length of the internship varies depending on the requirements of the department offering the position. The details will be discussed individually with applicants. Generally, internships will run up to three months. Interns can expect to spend eight hours/week during the term and up to twelve/week during the semester breaks at the HCA.
  • We also offer short-term internships which run for two weeks and may require daily presence.

Responsibilities

  • An internship at the HCA can consist of dedicated work on a single project or the opportunity to work in multiple departments (max.: 3). Both variants are aimed at training the intern in different skills: Working with different departments enables the intern to learn more about the institute as a whole, while working on a specific project tends to allow the intern a more profound look at a certain topic.
  • Our short-term-internships usually deal with the organization of a special event, e.g. a conference.
  • All internships include general help with the institute’s day-to-day routine.

Compensation

  • Interns will not be paid but will receive a letter of reference at the end of their internship.

Applications and Contact Information

  • Questions and applications, including a CV a short letter of interest, can be sent via email to the

Internship Program Coordination
jlichtenstein@hca.uni-heidelberg.de
Tel.: +49-6221-54 3713

HCA: Email
Latest Revision: 2018-05-22
zum Seitenanfang/up